Service, Fachbegriffe · Gitterroste Helling & Neuhaus
Menu

Mehrwert

Produkte

Einsatzbereiche

Gitterrostanfrage

Service

Über uns

Fachbegriffe

  • Tragstäbe/Füllstäbe

    Tragstäbe/Füllstäbe

    Tragstäbe tragen die Belastung. Füllstäbe werden mit den Tragstäben verpresst und/oder verschweißt. Sie übernehmen eine anteilige Lastverteilung und geben Stabilität. Die Randeinfassung umschließt die Stabkonstruktion.

  • Maschenweite/Maschenteilung

    Maschenweite/Maschenteilung

    Maschenweite ist der lichte Abstand zwischen den Stäben, Maschenteilung der Abstand von Stabmitte zu Stabmitte.

  • Rutschhemmende Gitterroste

    Rutschhemmende Gitterroste

    Rutschhemmende Gitterroste haben an den Oberkanten der Trag- und/oder Füllstäbe spezielle Ausnehmungen.

  • Sicherheitsantrittskante

    Sicherheitsantrittskante

    Zur Rutschhemmung und Tragfähigkeitserhöhung werden an Treppenstufen gelochte, speziell geformte Winkelprofile (Sicherheitsantrittskanten) geschweißt.

  • Seitenplatten

    Seitenplatten

    Stufen bestehen aus Gitterrosten mit angeschweißter SAK und gelochten Seitenplatten.

  • Stützweite/Spannweite

    Stützweite/Spannweite

    Stützweite ist das Maß von Mitte zu Mitte des Auflagers in Tragstabrichtung. Die Spannweite betrachtet das lichte Maß zwischen zwei Auflagern.

  • Gitterrostauflage

    Gitterrostauflage

    Die Auflagelänge sollte in der Planung mindestens 30mm betragen, im Betriebszustand mindestens 25mm. Abweichungen sind zulässig, wenn ein Verschieben der Roste verhindert wird.

  • Unterkonstruktion

    Unterkonstruktion

    Die Unterkonstruktion ist das Bauteil, auf dem die Gitterroste verlegt werden.

  • Aufstelzung

    Aufstelzung

    Um zwischen Gitterrostoberkante und Geschossebene eine bündige Verbindung zu schaffen, wird eine Aufstelzung (Bild links) gefertigt oder der Rost ausgeklinkt (Bild rechts).

  • Fußleiste

    Fußleiste

    Die Fußleiste wird auf- oder angeschweißt und erhöht die Sicherheit beim Begehen.

  • Schnitte

    Schnitte

    Als Schnitte bezeichnet man die An- und Ausschnitte der Gitterroste. Randeinfassung der Schnitte mit Flachmaterial.

Anfrage
starten

05241 604-70